Dialog Runkel

Kunst - Kultur - Kommunikation

Auszüge

aus der nicht vorhandenen Satzung:

  • Wer eine sinnvolle Idee hat ist der Chef und kümmert sich um seine Mitstreiter selbst.
  • Jeder tatkräftig Mitwirkende ist automatisch Mitglied und kann sich dem herzlichen Dank des Leitungs-Teams sicher sein.
  • Eine Mitgliedschaft beginnt am Anfang und endet am Schluss.
  • In demokratisch nicht zu lösenden Streitfällen entscheidet die Bürokraft.
  • Dialog Runkel ist parteipolitisch neutral und uninteressiert – verbündet sich aber punktuell und spontan mit fast jedem Partner (außer der AfD), der großzügig finanzielle Mittel oder sonst nennenswerte Hilfe für ausgesuchte Projekte zur Verfügung stellt.
  • Gefasste Beschlüsse sind nur solange bindend, wie sie sinnvoll und zielführend sind.
  • Das Büro ist regelmäßig besetzt – wenn zufällig mal jemand da ist.
  • Als oberstes Gremium verfügt Dialog Runkel über die Organe: Kopf und Bauch.
  • Eine außerordentliche Sitzung kann einberufen werden, wenn es einen Grund dafür gibt und jemand ausreichend Freigetränke zur Verfügung stellt.   

Dieser Text darf durchaus etwas ironisch verstanden werden.

0